1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Den Kaktus hier ...

Dieses Thema im Forum "Zimmerpflanzen" wurde erstellt von wolly, 31. August 2014.

  1. orchidfriend

    orchidfriend Administrator und Wettbewerbsteilnehmer 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11.183
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ein sehr schöner stachliger Mitbewohner.
     
  2. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2.991
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Wunderschön.
     
  3. Linde

    Linde

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1.962
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Ein schöner Kaktus mit wunderbar leuchtenden Blüten, Karin. :cool1:
     
  4. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Wie nett, auch ein Kaktus bekommt Eure likes. Vielen Dank Ihr Lieben!
    Er ist eher von der streichelbaren Sorte, also piekt nicht wirklich, wenn man ihn sanft behandelt.
     
    Vira und Orchimatze gefällt das.
  5. Druantia

    Druantia *****

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bei Zürich
    Der ist wunderhübsch, Karin. Wenn man ihn anfassen darf ohne dass er piekt, dürfte er hier auch wohnen. Diese "Tentakel" mit den knallorangen Blümchen dazwischen - ein echter Hingucker!
     
  6. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Danke Lea, leider ist es ein ganz kurzes Blühen bei den Kakteen, aber ständig kommen neue Blüten.
    Zum Anfassen habe ich noch einen Kaktus, den sog. Affenschwanz Hildewintera (Cleistocactus colademononis),
    den kann man streicheln wie eine Katze, und er fühlt sich auch so weich an.

    Hier ganz rechts im Bild: hellgrün mit weißen Haaren.

    DSC03279800.jpg
     
    Vira, Linde, monki und 6 anderen gefällt das.
  7. Druantia

    Druantia *****

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bei Zürich
    Waaaah, und den darf man anfassen? Ich war bei wuscheligen Kakteen als Kind mal mutig und dann sind all die feinen Härchen in meiner Haut hängen geblieben und abgebrochen - Du siehst, ich habe ein Kaktustrauma :frech:.
    Am besten, ich komme mal bei Dir zur Phobiebewältigung vorbei :biggrin:
     
  8. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Lea, diese Erfahrung hatte ich als Kind auch gemacht mit den Glochiden der Opuntia microdasys (Ohrenkaktus).
    Der sieht zwar hübsch aus, kommt mir aber nicht mehr in die Sammlung. Kannst mich also beruhigt besuchen.
     
    wolly gefällt das.
  9. wolly

    wolly Guest

    Oh wie wahr , kann Karin nur zustimmen microdasys = niiie wieder - nicht zubeschreiben die Glochiden in der Haut zuhaben und sie wieder
    los zuwerden !!!
     
  10. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Mein Streichelkaktus blüht! Der sog. Affenschwanz (Hildewintera colademononis). Zwei weitere Knospen wachsen noch.
    Der Standort ist nicht optimal, was leider die spärliche Blütenzahl bewirkt. Das muss ich überdenken.

    DSC04510800.jpg
     
    Horni, Osgar, Vira und 4 anderen gefällt das.