1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Das Kindel am Rockzipfel

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte" wurde erstellt von Stefanie115, 27. Februar 2015.

  1. Stefanie115

    Stefanie115 Guest

    Hallo Zusammen!
    Ich habe heute eine Frage zu dem aktuell noch bei der Mutter anhängenden Kindel.
    Es hat zur Zeit und das schon sehr lange ein richtiges Blatt und zwei kleine Wurzeln. Sie lässt sich sehr viel Zeit mit dem wachsen, was aber für mich kein Problem ist.
    Viel merkwürdiger finde ich hingegen das 'Blatt' was sich darüber befindet. Es ist rund und nach außen gewölbt. Außerdem war das das erste was es zu sehen gab von dem Kindel.
    Ich frage mich nun, ist das normal? Kann Sie überhaupt noch normal weiter wachsen? Sie steht sich ja quasi selbst im Weg. Hat jemand eine Idee?
    Danke
    WP_20150226_002.jpg
     
  2. Stefanie115

    Stefanie115 Guest

    Hier noch ein weiteres Bild

    WP_20150226_001.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Februar 2015
  3. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    13.670
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Stefanie,

    ich würde einfach warten bis das nächste Blatt kommt, wenn es dann hängen bleiben sollte kannst du das Hüllblatt immer noch wegschneiden.

    PS, deine Bilder sind etwas zu groß, achte bitte das nächste mal, dass die Bilder in Größe 600x800 sind!
     
  4. Stefanie115

    Stefanie115 Guest

    Hallo Brigitte, einfach so abschneiden :confused: Hoffentlich überlebt sie das. mh naja warten wir mal ab was passiert...
    Mit den Bildern sorry, hab versucht sie kleiner zu machen, aber das hat nicht geklappt. Ich übe noch.
    Gruß
    Steffi
     
  5. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    13.670
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Meistens geht es ohne abschneiden!
     
  6. Stefanie115

    Stefanie115 Guest

    Na hoffentlich ;)
     
  7. Stefanie115

    Stefanie115 Guest

    Hallo Brigitte,
    wollte nur kurz berichten: Es bildet sich ein neues Blatt. Wenn es klappt schiebt das Blatt sich über das Deckblatt.
    Viele Grüße
    Stefanie WP_20150407_005.jpg
     
  8. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    13.670
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Das schaut doch gut aus und geht sicher ohne zu schneiden!
    Berichte ruhig wie es weiter wächst.
     
    Stefanie115 gefällt das.
  9. LadyOrchidee

    LadyOrchidee Guest

    Hallo,

    Ich habe eine Phalaenopsis die an zwei Blütentrieben jeweils ein Stielkindl trägt, die bereits eine beträchtliche Größe haben. Da es das erste mal ist das sich bei mir Kindl gebildet haben, bin ich verunsichert wann und ob ich sie absetzen soll. Zu dem wachsen sie seit einigen Monaten auch nicht mehr. Ich wär euch sehr dankbar wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

    Lg
    IMG_1662.JPG
    Kindl 1 IMG_1661.JPG
    Kindl 2
     
  10. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    13.670
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo,

    die kannst du beide abmachen, die Wurzeln gut einweichen und dann in einen Topf setzen. Eine Anleitung ist z.B. hier.
     
    Orchimatze und Vira gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden