1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Cattleya rex x iricolor x rex - ungewoehnliche Neutriebe

Dieses Thema im Forum "Cattleya, Laelia" wurde erstellt von monki, 21. Januar 2018.

  1. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    7.830
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Heute habe ich mich sehr gewundert, als ich Folgendes an einer abgestorbenen Pseudobulbe an Cattleya (rex x iricolor) x rex entdeckt habe:

    Cattleya rex x iricolor x rex.JPG

    Ein ganzer "Busch" an kleinen Neutrieben! So etwas habe ich noch nie gesehen und erinnert mich eher an eine Gruppe Saemlinge. Habt Ihr schon einmal so etwas gehabt?
     
    Titus, Calif und KarMa gefällt das.
  2. sinam

    sinam Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Emmental CH
    An einem serbelnden Phragmipedium hatte ich mal was ähnliches.
    Viel Glück mit diesem Massennachwuchs.
     
  3. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    7.830
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Danke, Susan! Ich bin sehr gespannt, ob die wirklich alle was werden, ich vermute eher, dass mind. die Haelfte davon eintrocknen wird.