1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Bulbophyllum taiwanense

Dieses Thema im Forum "Bulbophyllum" wurde erstellt von mayal, 2. Februar 2014.

  1. mayal

    mayal Guest

    Letzte Woche entdeckt irgendwie aus dem Nichts geschossen.
    Knospen an meinem Bulboph. taiwanense
    Bulbo_taiwanense_140126_1.jpg

    und innerhalb einer Woche ganz schön gewachsen
    Bulbo_taiwanense_2.jpg

    Die ganze Pflanze sieht so aus:
    Bulbo_taiwanense_habit.jpg

    Die Bulben sind gerade mal etwa Erbsen-groß. Die Pflanze hat das erste Mal einen Blütentrieb.:rolleys_1:
    Ich bin gespannt auf die Blüten!!

    Gruss
    Maya
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2014
  2. mayal

    mayal Guest

    eine Woche später wieder deutlich gewachsen und geht bald auf
    Zustand vorgestern
    Bulbo_taiw1402091.jpg

    bulbo_taiw1402092.jpg

    Heute, also zwei Tage später sehen die unteren beiden Knospen vertrocknet und "abgeblüht" aus.

    Ist das ein Kurzblüher? Gestern Abend war noch alles in Ordnung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2014
  3. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    11.455
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Mayal,
    mein B. taiwanense hatte ich knospig gekauft. Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Blüten ca. 2-3 Wochen gehalten. Eigenen Blütentriebe habe ich leider noch nicht geschafft.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden