1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Bulbophyllum blumei und seine Ausläufer...

Dieses Thema im Forum "Bulbophyllum" wurde erstellt von TimoP, 17. Mai 2014.

  1. TimoP

    TimoP Guest

    Hi zusammen,
    Hab mir heute bei den Schwertern eine Bulbophyllum blumei mitgenommen. Ansich eine sehr schöne gesunde Pflanze ,was ja auch nicht anders zu erwarten war.
    Nun steht die Pflanze noch in reinem spaghnum mit Schotter abgedeckt in einer 12er oktoschale. Ich würd gerne das Substrat gegen Rinde tauschen und frage mich wie ich am besten mit den langen Ausläufern (von den 15bulben sind mal grad 3 im Topf) verfahre. Kann man die "zerschneiden" und dann zusammen einpflanzen?!
    Oder sollte man die Pflanze einfach gewähren lassen und fertig?!

    Viele Grüße
    Timo
     
  2. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    12.606
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Hallo Timo, blos nicht daran rumschnippeln, es ist doch kein Bux und somit nicht für Formschitt geeignet :wink2:

    Entweder topfst du nur so viel von der Pflanze ein wie jetzt auch, tauscht nur das haltende Substrat aus, oder du nimmst z.B. eine Schale, topfst wieder nur den gleichen Teil ein, und legst die jetzt lose hängenden Teile auf das Substrat, und wartest ab ob sie freiwillig irgendwann reinwachsen.
     
  3. TimoP

    TimoP Guest

    Hi Ingrid ,
    Danke für die Antwort . Ich denke ich werd die Pflanze erstmal lassen wie sie ist. Wenn ich merke das mir das mit dem spaghnum nicht liegt, kann ich immer noch aktiv werden. :wink2:

    Schneiden werd ich aber auch dann nicht :isagnix:

    Vg
    Timo