1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Bläuliche Flecken auf Luftwurzel an Phalaenopsis

Dieses Thema im Forum "Meine erste Orchidee" wurde erstellt von SZoone, 25. April 2017.

  1. SZoone

    SZoone Guest

    Hallo liebes Forum,

    seit einigen Wochen lese ich hier schon still mit und informiere mich.
    Vor 8 Wochen hat mich der Orchideenvirus infiziert und ich beschäftige mich seit dem nur noch mit Orchideen. :biggrin: Nun habe ich schon einige und allen geht es soweit gut.

    Gestern habe ich eine weitere Phalaenopsis im Gartencenter gekauft, die 2 blaue Stellen auf der Luftwurzel hat. Kann mir jemand sagen was das sein könnte? :gruebel:

    20170425_094126[1].jpg
     
  2. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    7.658
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Ist dies zufaelligerweise eine Phalaenopsis mit blauen Blueten? Wenn ja, dann kommt es von der blauen Farbe, die injiziert wird. Andernfalls stand sie vielleicht in der Naehe von einer gefaerbten Pflanze.
     
  3. SZoone

    SZoone Guest

    Nein, aber sie könnte neben einer gestanden haben...das wäre durchaus möglich.
     
  4. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    7.658
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Das wird es sicher sein.
     
  5. SZoone

    SZoone Guest

    Danke! ;)
     
  6. jaqueline87

    jaqueline87 Guest

    Ich habe mir auch mal eine weiße gekauft, deren Wurzeln auch so aussahen. Auch die Wurzeln im Substrat. Ich gehe dann davon aus das sie mal gefärbt war....Ist also nicht bedenklich?
     
  7. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.251
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Solange die Wurzeln fest sind und aktive Spitzen haben ist es kein Grund zur Sorge.