1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Aquarium zur Orchideenvitrine

Dieses Thema im Forum "Technisches" wurde erstellt von Channath, 5. Februar 2014.

  1. Channath

    Channath Guest

    Hallo Zusammen,
    möchte mich erstmal kurz vorstellen.Man ruft mich Mario,ich bin 43 Jahre alt und wohnhaft in Hannover.
    Als erstes mal ein riesengrosses Lob an den Admin und den Mods für diese sehr schöne und interessante Forum.Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit und regem Austausch über unser gemeinsames Hobby.

    Jetzt aber erstmal zur Vorstellung meiner Vitrine die früher zu meinem anderen Hobby gehörte der Aquaristik.
    IMG_0071.jpg

    IMG_0072.jpg

    IMG_0074.jpg

    IMG_0075.jpg

    IMG_0076.jpg

    IMG_0077.jpg

    momentan befinden sich darin:
    2 Phalaenopsen aus dem Baumarkt
    1 Angraecum erectum
    1 Barkeria Hybride
    1 Laeliocattleya Mem. Joe Grezaffi

    Gruss Mario
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2015
  2. Channath

    Channath Guest

    Hallo Zusammen,
    auch in meiner Vitrine hat sich wieder etwas verändert.
    IMG_0088.jpg

    IMG_0089.jpg

    Gruss Mario
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2015
    *Felix* gefällt das.
  3. Siggi17

    Siggi17 Guest

    Ich habe mir eine kleine mini-mini Vitrine gebastelt, gehen nur 2-3 töpfe rein. Meine Ph. parishii blueht eben drin. kann mir jemand eine kleinbleibende Begleitpflanze(kl. Farn o.ähnliches) empfehlen und auch sagen, wo ich ihn beziehen kann?
     
  4. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    11.387
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wenn in die Vitrine nur 2-3 Töpfe reinpassen, wird ein Farn vermutlich zu gross sein. Ich würde da eher zu Mooskraut/ Selaginella tendieren. Die nicht winterharten Arten benötigen ganzjährig Zimmertempertur. Es wird nicht zu gross und gibt's im Gartenmarkt bzw. der Gartenabteilung der Baumärkte zu kaufen.
     
  5. Siggi17

    Siggi17 Guest

    Danke, da werd ich mal drum kümmern :)
     
  6. Jensemann

    Jensemann

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    Mühlhausen / Thüringen
    Ich habe leider so gar keine Vitrinenerfahrung. Aber nachdem ich Jungpflanzen und Kümmerlinge in einem kleinen Aquarium erfolgreich gepäppelt hab, hab ich mir nun ein größeres Becken zugelegt, sodaß ich auch größere Pflanzen dort hinein bekomme. Was ich feststellen musste ist, daß das Substrat in größeren Töpfen aufgrund der Luftfeuchte sehr schlecht abtrocknet. Wie sind eure Erfahrungen? Wird das zum Problem?
     
  7. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    8.057
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Ich habe diverse Jps in mehreren kleinen Aquarien. Zu Anfang habe ich den Blaehton am Boden immer feucht gehalten, aber es dann relativ schnell im Winter ganz eingestellt, um nicht zu viel Feuchtigkeit und tendenziell niedrige Temperaturen in Kombination zu erhalten. Im Sommer wird dann wieder Wasser eingefuellt. So habe ich keine Probleme.
     
  8. Jensemann

    Jensemann

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    Mühlhausen / Thüringen
    Hm Anja, so hab ich auch gemacht. Dennoch bleiben Töpfe ab 12 cm sehr Größe lange feucht. Zumindest das untere Drittel. Muss ich vieleicht beim nächsten Topfen die großen Töpfe lochen.
     
  9. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    8.057
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Das hilft bei mir immer, ja!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden