Anwurzelversuch Plumeria

Dieses Thema im Forum "Pflanzen in der Natur und im Garten" wurde erstellt von Horni, 29. August 2015.

  1. Horni

    Horni Leser

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3.033
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Letztes Wochenende ist eine Frangipani vom Tisch geplumpst und ein Ast ist abgebrochen.
    Versuche den Trieb anzuwurzeln um eine neue Pflanze hochzuziehen.

    Die Verunglückte
    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Ast und Blumenerde, die ich mit Sand gemischt habe um einen besseren Wasserabfluss zu gewährleisten
    [​IMG]

    Dann noch Seramis ins Pflanzloch für eine lokale Drainage (ob das sinnvoll ist?)
    [​IMG]

    Und fertig. Schnell noch angießen und ihr dürft die Daumen drücken.
    [​IMG]

    Ich werde weiter berichten. Versuch macht kluch, oder so :D
     
    Vira und Bertram gefällt das.
  2. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    15.417
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    So was versuche ich auch immer gerne, meine Daumen sind gedrückt!
     
    Horni gefällt das.
  3. Ingrid

    Ingrid Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.216
    Zustimmungen:
    14.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Ich drücke mit :daumen:
     
  4. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Ich Drück ebenfalls...;)
     
  5. Vira

    Vira Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    8.093
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Da reihe ich mich selbstverständlich mit ein und drücke mit.

    Liebe Grüsse, Vira
     
  6. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    12.125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Da bin ich auch mal gespannt, ob das klappt. Und ich drücke mal mit.
     
  7. Horni

    Horni Leser

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3.033
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Trotz der vielen gedrückten Daumen hat es nicht geklappt. Der Stamm wurde von unten matschig.
    Das nächste mal wird eine Folie darüber gestülpt und von unten leicht geheizt. Das müsste klappen.
     
  8. Ingrid

    Ingrid Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.216
    Zustimmungen:
    14.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Schade, aber gut das du schon einen neuen Versuch planst, und nicht aufgibst.
     
    Horni gefällt das.
  9. Karin1981

    Karin1981 Guest

    Wenn der Stamm von unten her matschig wird, war es zu nass, war zumindest bei meinem ersten Versuch der Fall.
    Drück dir für deinen nächsten Versuch die Daumen.
     
  10. Horni

    Horni Leser

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3.033
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Ja, das kann sein. Habe versucht das Substrat immer feucht zu halten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden