1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Angraecum magdalenae

Dieses Thema im Forum "Afrikaner" wurde erstellt von Ruediger, 16. Juni 2014.

  1. Ruediger

    Ruediger Guest

    Meine Angreacum magdalenae in Erstblüte, den Duft nimmt man über mehrer Meter entfernt war und füllt locker ein Zimmer aus. Nach Vanille mit Jasminnote wenn man ganz nahe dran ist, natürlich duftet sie erst zur Nacht.

    [​IMG]


    [​IMG]



    [​IMG]
     
    Deleted member 11850 und Vira gefällt das.
  2. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Sehr schön Rüdiger, wie pflegst du sie?

    Ich habe seit kurzem auch eines, es ist momentan in Rinde, steht sehr hell mit Sonne. Es sieht gut aus aber so ganz bin ich mir nicht sicher ob es richtig steht.
     
  3. Ruediger

    Ruediger Guest

    Ich habe sie noch nicht so lange, daher kann ich nur eingeschränkt Angaben dazu machen.
    Ich hatte sie 03/2014 in Dresden in ordentlicher Größe gekauft, sie hatte dann nach ca. 4-6 Wochen einen BT angefangen.

    Sie steht sehr hell mit Sonne im Wintergarten, gegossen wird immer durchdringend nach abtrocknen, Dünger so alle 14 Tage mit 600 Mikrostiemens, noch steht sie im Gärtnersubstrat, da ich sie nicht gleich umgetopft hatte und sie dann den BT gebildet hat. Das Substrat ist das Steinwollmischsubstrat von der Orchideengärtnerei Christensen aus Dänemark, der war auch der Verkäufer.

    Bei ihm im GWH funktioniert das scheinbar bestens, ich weiß noch nicht in welches Substrat ich nach der Blüte umpflanze.
     
  4. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Danke Rüdiger, dann steht meines ja auch richtig! Gewässert und gedüngt wird meines auch so ähnlich, dann bin ich ja gespannt ob ich es mal zum blühen bringe.
     
  5. Ruediger

    Ruediger Guest

    Die Pflanze wurde mit dem Altsubstratblock in Sphagnum eingesetz. Das wollte ich nicht abfummeln, ich kultiviere viel in Sphagnum, da es bei mir oft sehr trocken, sonnig und warm ist.
    Das funktioniert bei mir recht gut, obwohl ich noch etwas rumexperimentiere.
    Der Pflanze gefällt es, sie macht gut Wurzeln und ein Neuaustrieb, ein anderer kleiner alter Trieb wächst auch.

    Ich bin immer etwas gießfaul, so ist das Sphagnum ideal für mich.:rolleyes:
     
  6. Ruediger

    Ruediger Guest

    Jedes Jahr das Gleich, obwohl sie wächst so vor sich hin und macht nun ein paar Seitentriebe.
     
  7. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Mein Angraecum magdalenae hat seine Erstblüte offen. Dafür dass die Pflanze sehr langsam wächst entwickelte sich die Blüte ziemlich schnell, der Duft ist vor allem nachts raumfüllend.

    Am 9.10 sah es so aus:

    [​IMG]

    am 23. 10:

    [​IMG]

    am 5.11.:

    [​IMG]

    und seit gestern Abend so:

    11.11.2016 - Kopie.JPG

    von der Seite:

    11.11.2016 2 - Kopie.JPG

    und die ganze Pflanze:

    11.11.2016 3 - Kopie.JPG
     
  8. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    7.599
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Das ging ja wirklich fix !

    Liebe Grüsse, Vira
     
  9. Ruediger

    Ruediger Guest

    Dieses Jahr mit nur einer Blüte, die alllerdings recht perfekt aussieht.

    Vielleicht liegt es an der Umpflanzaktion in einen größeren Topf.


    IMG_0190.JPG
     
  10. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    7.599
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Auch mit nur einer Blüte eine Augenweide !

    Liebe Grüsse, Vira
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden